EuropeCares - eine Bewegung zur Politik machen! - Hochspannung Podcast

Shownotes

17 LKW-Lieferungen mit insgesamt 400 Paletten Hilfsgütern und 50.000 Stoff- und 320.000 FFP2-Masken schickte die Organisation von EuropeCares seit letztem Jahr im April in die Flüchtlingslager in Europa und gilt damit als einer der engagiertesten Hilfsprojekte die aus Volt entsprungen sind. Im europäischen Parlament setzt sich Damian Boeselager, Abgeordneter im EU-Parlament für Volt, in etwaigen Ausschüssen aktiv ein für Migrationspolitik und Lösungen rund um das Thema Asylverfahren und schafft mit EuropeWelcomes - der Appell einzelner Kommunen in Europa für die bestehenden Kapazitäten der Aufnahme von Geflüchteten - das Pendant dazu.

In der aktuellen Folge sprechen wir mit Luca Beitz, Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl für Hamburg & CO-Vorsitzende der von Volt-Mitgliedern gegründeten Organisation 'EuropeCares', über das Erfolgsprojekt, die immer noch katastrophale Lage in den Flüchtlingslagern in Griechenland, Bosnien und anderen Orten in Europa und wieso die nationale und europäische Politik scheinbar keine Möglichkeiten findet, diesen Menschen bedarfsgerecht zu helfen.

Volt #EuropeCares #Moria

Informiert euch über die aktuelle Lage auf folgenden Seiten …: EuropeCares: https://www.europecares.org/

Leave No One Behind: https://lnob.net/

SeaWatch: https://sea-watch.org/

… oder schaut euch unser 'Volt meets Expert' mit Luca über EuropeCares an: https://www.youtube.com/watch?v=9XIHeYm32s8

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.